Fußböden im Innen- und Außenbereich aus Naturstein

Für den Innenbereich bieten sich Natursteinfliesen in 1 cm oder 1,2 cm Dicke an. Diese Fliesen sind kalibriert und werden im Dünnbett verlegt. Daher ist ein Austausch gegen Teppichboden oder Parkett kein Problem. Natursteinfliesen werden auf hochmodernen Fertigungsstraßen in folgenden Standartmaßen produziert:

  • 30,5 x 30,5 x 1 cm 
  • 61 x 30,5 x 1 cm 
  • 40 x 40 x 1 cm 
  • 60 x 40 x 1,2 cm 
  • 45,7 x 45,7 x 1,2 cm


Auch andere Abmessungen und Formate möglich. Es gibt die Natursteinfliesen mit verschiedenen Oberflächen und aus verschiedenen Materialien:

  • geschliffen   
  •  poliert 
  • geflammt 
  • gebürstet 
  • getrommelt 
  • patiniert
  • Granit
  • Marmor 
  • Travertin  
  • Schiefer  
  • Sandstein 
  • Kalkstein


Neben der Dünnbettverlegung ist auch die Verlegung im Mörtelbett möglich. Dabei hat man die Möglichkeit aus großen, spiegelbildlich bearbeiteten Tafel, großformatige Platten zu schneiden und sie so zu verlegen, wie sie geschnitten worden sind. Dabei ergeben sich durch die Strukturen sehr schöne Bilder. Im Außenbereich kann man auch Fliesen im Dünnbett verlegen, wenn ein tragfähiger Untergrund vorhanden ist. Bei der Verlegung im Außenbereich, ob im Dünn- oder Dickbett sind einige Besonderheiten zu berücksichtigen. Im Regelfall werden die Platten im Außenbereich lose im Kiesbett verlegt. Dazu müssen die Platten 3cm dick sein.